Chalet Matty im Alpbachtal - Essecke
Chalet Matty im Alpbachtal
Chalet Matty im Alpbachtal - Terrasse
Chalet Matty im Alpbachtal
Chalet Matty im Alpbachtal - Essecke
Chalet Matty im Alpbachtal - Terrasse

Großzügiges & komfortables Chalet im Alpbachtal in der Nähe zur Skipiste

Bewacht vom Reither Kogel liegt das Chalet Matty auf 637 Meter über dem Meeresspiegel im wunderschönen Alpbachtal in Tirol. Mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Rofangebirge, auf weite Wiesen und einer himmlischen Ruhe lädt das Chalet zu traumhaftem Sommerurlaub und unvergesslichem Schneevergnügen ein.

Wanderwege, Mountainbikestrecken, Schwimmen im Reither See oder im Winter der Einstieg ins Skigebiet Reither Kogel, die Rodelbahn, Schneeschuhstrecken oder die Langlaufloipe - alles ist ab dem Chalet verfügbar.

Lass Dich von viel Holz erden, komme durch den Duft von Zirbe zur Ruhe und genieße kleine Herzlichkeiten in unserem Chalet Matty.

Alle unsere Zimmer sind Naturzimmer mit viel Holz zum Wohlfühlen und in modern-alpinem Design eingerichtet. Mit 130 qm verfügt es über vier Schlafzimmer, so dass bequem acht Personen Platz finden. Es bietet zwei Bäder mit Dusche und/oder Badewanne, einen riesigen Wohn- und Essbereich mit offener Küche, einen gemütlichen Loungebereich mit 360 Grad drehbarem Kamin und heimelieger Sitzecke mit großem Esstisch und viel Platz für unvergessliche Stunden mit Freunden oder der Familie. Auf Balkon und Terrasse laden Outdoormöbel, Loungeliegen und Sonnenschutz zum Relaxen und in die Ferne schauen ein.

Das Chalet Matty gibt Wärme, schenkt Ruhe und bietet Weite.

Belegungsplan

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Unsere Saisonzeiten

Unsere Mietpreise erhalten Sie auf Anfrage.

Die Mietpreise verstehen sich inklusive Strom, Gas, Wasser, Bettwäsche und Handtücher, Holz, Verbrauchsmaterial wie Toilettenpapier, etc.

  • Winter Hauptsaison
  • 22.12. bis 22.04.
  • 4 Pax/Tag
  • 6 Pax/Tag
  • 8 Pax/Tag
  • Sommer Nebensaison
  • 23.04. bis 20.06.
  • 4 Pax/Tag
  • 6 Pax/Tag
  • 8 Pax/Tag
  • Sommer Hauptsaison
  • 21.06. bis 10.09.
  • 4 Pax/Tag
  • 6 Pax/Tag
  • 8 Pax/Tag
  • Winter Nebensaison
  • 11.09. bis 21.12.
  • 4 Pax/Tag
  • 6 Pax/Tag
  • 8 Pax/Tag

Endreinigung 120 Euro
Kaution 250 Euro

Alpbachtal Seenland Card

Ab der ersten Übernachtung erhält jeder Gast die attraktive Gästekarte und mit dieser zahlreiche Gratis-Zusatzleistungen ohne Extrakosten. Die Alpbachtal Seenland Card wird automatisch beim Check-in von uns an Sie überreicht. Mehr Urlaubserlebnis für Sie!

Nach Reith im Alpbachtal führen viele Wege, zum Chalet Matty nur einer

Von München: A8 Richtung Salzburg ⇢ weiter auf A93 Richtung Verona/ Brenner/ Innsbruck/ Kufstein ⇢ weiter auf A12 Richtung Innsbruck ⇢ Ausfahrt 32-Kramsach und in Richtung Kramsach/ Rattenberg/ Brixlegg/ Alpbachtal fahren ⇢ 4,7 km der Bundesstraße B171 folgen ⇢ durch Brixlegg durch ⇢ Bergstraße hochschlängeln ⇢ am großen Schild "Reith - Europas schönstes Blumendorf" rechts abbiegen Richtung Reith Nord ⇢ ab hier nach unserer Skizze fahren

Von Salzburg: von der A1 auf die A8 Richtung München/ Innsbruck ⇢ weiter auf A93 Richtung Innsbruck/ Kufstein/ Brenner ⇢ weiter auf A12 bis Ausfahrt 32-Kramsach Richtung Kramsach/ Rattenberg/ Brixlegg/ Alpbachtal ⇢ 4,7 km der Bundesstraße B171 folgen ⇢ durch Brixlegg durch ⇢ Bergstraße hochschlängeln ⇢ am großen Schild "Reith schönstes Blumendorf Europas" rechts abbiegen Richtung Reith Nord ⇢ ab hier nach unserer Skizze fahren

Von Innsbruck: A12 Richtung Salzburg/ München; Ausfahrt Zillertal ⇢ weiter in Richtung Zillertal fahren ⇢ 6,8 km der Bundesstraße B171 Richtung Schwaz/ Jenbach folgen ⇢ nach einigen Kilometern rechts abbiegen auf St. Gertraudi ⇢ St. Gertraudi verläuft leicht nach rechts und wird zu Neudorf ⇢ nach rechts abbiegen, um auf Neudorf zu bleiben, gehört bereits zu Reith im Alpbachtal ⇢ soweit fahren, bis auf der linken Straßenseite die sechs Blumentöpfe mit den Tuhjen stehen ⇢ dort rechts abbiegen auf die Straße Kirchfeld ⇢ so lange folgen, bis eine Straßenkreuzung kommt, an deren linker Ecke ein Jesuskreuz steht ⇢ dort rechts reinfahren ⇢ auf der linken Straßenseite die erste Einfahrt bei dem neu gebauten Doppelhaus mit der hellen Holzverkleidung im Obergeschoss ist das Chalet Matty

Mit dem Zug: Züge fahren bis Brixlegg und von dort mit dem Bus 4074 Richtung Alpbach Inneralpbach bis zur Station Reith im Alpbachtal-Gemeindeamt ⇢ ab hier zu Fuß zum Chalet (bergauf aber machbar) ca. 10-15 Min am besten anhand der Anfahrtsskizze